GALERIE HELGA BROLL
 
 
gb


Bubenball auf hoher See
Am 3. Mai 2008 auf der Cap San Diego, Hamburg


Als Benefizaktion für Bildwechsel und zu unserem und eurem Amusement

Dank!

Wir danken allen, die uns geholfen haben ganz, ganz herzlich
und sprechen unsere Empfehlung aus:

für die Tanz einführungen bei:
Eike Mecklenburg
www.tanzsalon-hamburg.de
und
Marga Nagel
www.marganagel-tango.de

für das Portrait Studio bei
Suse Bohse und Anja Schulz
www.funnyfishdesign.net

für das Tatoo Studio bei
Isabel Obrecht
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=184037540

für jeden bühnenauftritt
www.sissyboyz.de

für die Tombola bei Bax und Julia

und für die Galerie Broll Website bei
Alexandra Bialas
www.webvorhersage.de


Vorbestellung und Reservierung von Karten bei info@bildwechsel.org

Datum: 3. Mai 2008
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10 bis 15 Euro - Vorbestellung und Reservierung: info@bildwechsel.org
Ort: Cap San Diego, Hamburg
S-Bahn S1 / S3: Landungsbrücken
U-Bahn U3: Baumwall bzw. Landungsbrücken
HADAG Fährlinie Nr. 62: Landungsbrücken bzw. Sandtorhöft

Für die Freundinnen und Freunde der hohen See, für Matrosen, Piraten, Nixen und Fische Fest für freie Menschen, Treffpunkt der älteren Jugend und blutjungen Transvestiten
wo wirkliche Freundinnen sich jetzt im Frühling treffen
mit Anregungen und überlieferten Attraktionen für alle Geschlechter aus den Zeitschriften homosexueller Frauen der 20er Jahre

Die weite und hohe, die sehnsüchtige See mit ihren Tiernummern, Hosenrollen und Damendarstellern bietet viel Anlass zu Maskerade und schwülen Gefühlen.

Durch den Abend führen Evi, Nic und C.

Eintritt: 10 Euro zur Not, 15 Euro en passant und aufwärts zur Freude.
Die Garderobengebühr von 1-2 Euro geht an die Stiftung des grosszügigen Museumsschiffs