GALERIE HELGA BROLL
 
 
gb


WOW Freundschaften Explizit: "Der andere Blick"
24.10.2005 - 30.01.2006

Präsentiert in einer Ausstellung und mit Veranstaltungen eine Auswahl zu Hamburger Homofreundschaften, Queeren Blicken, Lesbenszenen, Sex und Subkultur aus Hamburg, aktuell und aus Archiven.

Der Titel der Ausstellung ist doppelt geliehen. "Freundschaften Explizit" bezieht sich auf eine Ausstellung, die der Verein freundschaften über homosexuelles Leben in Hamurg plante. Bei "Freundschaften Explizit" ging es um einen Raum für die Aussparungen, die die Repräsentation „homosexuellen Lebens“ aus Gründen des Jugendschutzes im musealen Raum auszuschliessen vorsieht. Dieser Raum sollte im „Erotic Art Museum“ eröffnet werden. "Der andere Blick" ist Resultat eines missverstandenen Vorschlages vom Erotic Art Museum für den Titel. Präsentiert werden nun Produktionen und Arbeiten Hamburger KünstlerInnen und Gruppen von 1980 bis 2005. Interessiert sind wir an Ideen von „Anderssein“, von Subkultur, von Szenen mit ihren Ein- und Ausschlüssen und der Idee expliziter Freundschaft als Klammer für audio - visuelle Repräsentationen. WOW- Freundschaften Explizit: "Der andere Blick" beinhaltet neben der Ausstellung ein Rahmenprogramm, in dem weitere künsterlische Ebenen - Text und Performance - aufgegriffen und neue Bezugspunkte gesetzt werden. Die Ausstellung wird organisiert, gefasst und präsentiert von Chris Regn und Heike Schader. In Kooperation mit "bildwechsel", der "Galerie Helga Broll", "freundschaften" und der "Galerie Mesaoo Wrede" in Zusammenarbeit mit dem und im „Erotic Art Museum“. Diesem Zusammenarbeiten ist es zu verdanken, dass diese Ausstellung zustande kommen kann.

Krista Beinstein :: Suse Bohse :: Helga Broll und Freundin :: butchsworld:: Durbahn :: Friese :: bikiu :: L.A. Tex :: Laurette :: Michael Müller :: Cindy Owald Martina Pisbach:: Marc Pusch :: Chris Regn :: Jürgen Reichel :: Christina Schäfer :: Anja Schulz:: Louise Stein :: Til :: Rüdiger Trautsch :: Ines Voigts :: Alexander von Agoston :: Mesaoo Wrede

24.10.2005 * 19.30h
Eröffnung der Ausstellung mit den KünstlerInnen Musik und Auftritten von Dany Apelt und Shirley Hartlage, Evi Wiemer, Friese



28.10. 2005 * 19.30h
KünstlerInnen stellen ein Exponat aus der Ausstellung oder aus der Museumssammlung vor



21.11.2005 * 19.30h
ein Abend gestaltet von freundschaften e.V. Geschichte(n) der Homosexualität aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Ein Text und Bild Vortrag.



05.12.2005 * 19.30h
Gigi Martin Liest aus einem unveröffentlichten Manuskript. Die Hamburger Autorin veröffentlicht seit den 1960er Jahre Texte und Bücher unter anderem auch zu lesbischen Themen.



11. 12. 2005 * 19.30
Vernissage von Til im Rahmen von ADVENTure – kulturelle Zimtsternschnuppen – Mehr Infos zu ADVENTure unter www.hamburg.gay-web.de/adventure



18.12. - 19.12.2005 *
jeweils ab 11h Treffen von KünstlerInnen zum gemeinsamen Arbeiten in der Sammlung des Museums



06.01.2006 * 19.30h
"Bubenball" mit Anregungen und überlieferten Attraktionen aus den Zeitschriften homosexueller Frauen aus den zwanziger Jahren
bubenball
bubenball



16.01.2006 * 19.30h
Lesbische und Schwule KünstlerInnenpaare Ein Salon von und mit Mesaoo Wrede



28.01.2006 * 19.30h
Ein Abend mit Blessless Mahoney


30.01.2006 * 19.30h
Finissage mit Performanceprogramm