Künstlerische Positionen in der Heinrich Böll Stiftung / Kunst AG

 
boell
 



Verona Meier

Geboren 1975 in München.

Seit 2000 Studium der Produktion und Medienwirtschaft an Hochschule für Fernsehen und Film in München. Seit 2001 Studium der Medienkunst an der Akademie der Bildenden Künste in München.
Zahlreiche Stipendien.





FotoSynthese _ Ein experimenteller Kurzspielfilm
Beschreibung _ Ein Mann wird an einem touristischen Ort ermordet. Die Kommissare tappen im Dunkeln, bis einer auf die Idee kommt, dasFoto- und Filmmaterial der anwesenden Touristen einzusammeln. Während auf den Abzügen im Vordergrund die Touristen posieren,setzt sich bruchstückhaft im Hintergrund der Tathergang zusammen. Die Lösung ist gefunden, die Mörder überführt. Doch keinerbemerkt, dass die kleine Enkelin des Kommissars die Fotos neu sortiert hat. Eine ganz andere Wahrheit ergibt sich.





Bauplan für eine Seele _ Ein dokumentarisches Portrait
Beschreibung _ Ein Portrait des berühmten Wissenschaftlers Prof. Dietrich Dörner, der seit Jahren an der Uni Bamberg versucht, demComputer eine Seele zu geben. Psychische Vorgänge sollen auf der Festplatte simuliert werden und der Bereich künstliche Intelligenzum den der künstlichen Emotion erweitert werden. So ist PSY entstanden, ein künstliches Wesen mit Rezeptoren, Bedürfnissen undeiner programmierten Persönlichkeit. Ein wissenschaftliches Leben geopfert für eine noch so kleine Gefühlsregung von PSY?