GALERIE HELGA BROLL
 
leer


Muriel Utinger


Geb. 1973, lebt und arbeitet in Luzern

1990-1991Velomechanikerinnenlehre MTB-Cycletech Bern.
1992-1996SSB Schnitzler Schule Brienz.
1997-1999Hochschule für Gestaltung und Kunst, Luzern Abteilung Video.
Weiterbildung:
1996Painting, Glasselschool of art, Houston.

Praktikum:
1998Dreimonatiges Praktikum bei Bildwechsel Videoarchiv Hamburg.

2000Muda Mathis, Videokünstlerin in Basel. Assistenz, 50%.
2000SWAMP Trikfilmstudio Jonas Raeber, Luzern. Coloristin,100%.
2000-...Stöckli AG Stans. Restauration, 80%- 100%.
2000-...Bild und Ton AG Ebikon. Freelance.
2000-...She DJ. Diverse Lokale. Boa, Wärchhof, Luzern, Reitschule Bern.

Auslandaufenthalte / Reisen:
4 Monate Houston TX USA, 3 Monate Hamburg, 2 Monate Reise durch Indien, 1 Monat Japan.

Videofestivals und Ausstellungen:
1997 Fest der Künste Luzern.
Jahresausstellung Ob,-und Nidwaldner Kunstschaffender.
Viper Luzern.
1998 Zürcher Kurzfilmnacht.
Viper Luzern.
Malanser Filmfest.
1999Shedhalle Zürich.
Viper Luzern.
Queersicht Bern.
Bildwechsel Club, Hamburg.
2000 Galerie o. T. Luzern.
Kunstpanorama Luzern.
2001nouvelles Luzern.
Metropolis Hamburg
2000 ausserdem: Kuratorische Tätigkeit im Ausstellungsraum o. T. Luzern.
Für die Künstlerinnen Annette Wehrmann D., Isabell Krieg und Susanne Wallimann.

Videoarbeiten:
j’imagine , 1997, 2min.Trick / (Installation).
Da sitzt eine Frau, ihr Haar macht sich heute die Frisur selber. Eine Zusammenarbeit mit Tina z’Rotz

Luv & Lee 16’ , ’99 (Exp. Dok.)
Mit deutschem Untertitel.

Evi erzählt Klartext zum 1. Mal 4’, ’98 (Exp. Trickgeschichte)
Zusammenarbeit mit S. Tünschel und T. Z’Rotz.

Die schnellen Wellen 1 3’, ’99, Hino, Tokyo, (Exp.).
Eine HatschiMM Produktion.

Was ist sinnvoll? 2’, ’99, Shibuya, Tokyo, (Exp.).
Eine HatschiMM Produktion.

The virgin of Myrtiotissa 3’, ’00, Vatos, Korfu, (Exp.).
Eine HatschiMM Produktion.