GALERIE HELGA BROLL
 
leer

Garderobe :: 1993

Ania Corcilius


Ausbildung

Whitney Independent Study Program, New York (1996-1997):
Studio Program
Hochschule für bildende Künste (H.f.b.K.), Hamburg (1990-1993):
Studium Freie Kunst; Diplomabschluß 1994
Universität Hamburg/H.f.b.K. (1986-1990):
Grundstudium Philosophie und Kunsterziehung


Ausstellungen (Auswahl)

2001
"Striping the City", Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen.
"Space & Time in Megalopolis", The City Gallery Prag
"Neue Kunst in Hamburg", Kunsthaus Hamburg
SuperUmbau Nr. 5, Thema "Neue Grenzen"

2000
"Junge deutsche Kunst", Moskau
"Vorkultur", KX, Hamburg
"Neunzehnhunderneunundneunzig", Kunsthaus Hamburg

1999
"No Place Urban Realm", South London Gallery
"Nur Wasser läßt sich leichter schneiden", Hamburg.

1998
InfoCenter, London

1997"The Kiosk Project", Downtown Arts Festival, New York.
"Open Studio Exhibition",Whitney Program, New York.

1996
"Parkfiction 4", Hamburg.
"10 Positionen", Kunstverein Frankfurt.

1995
Produzentengalerie Hamburg. (mit C. Bannat, S. Craig, J. Schultz)
1994
American Fine Arts, Co., NewYork; Fundraising Exhibition.
"This is YOUR Home", New York. (als Kuratorin und Künstlerin)
"Petty Schemes and Grand Designs", New York.



Projekte, Vorträge, Workshops etc.

2001
Brasília-Bericht und Fimvorführung, Buttklub, Hamburg
"Get That Balance! - Feminsim in Progress", Podiumsdiskussion mit
Kirsten Dufour

2000
"Feministische Kulturproduktion", Seminar an der H.f.b.K. Hamburg

1999
"The History of a Passionate Urbanists Newspaper...", Vortrag,
Five29Ninety9, New York.
"Gibt es einen Bereich zwischen Kunst und Architektur", Vortrag und
Diskussion, H.f.b.K. Hamburg. (mit S. Falk, A. Rischer, F.E. Walther)
Lehrauftrag , Akademie für Photographie Hamburg.

1998
SuperUmbau Nr. 4, Thema "Gedächtnis" (im Herbst)
SuperUmbau Nr. 3, Thema "Mobilität" (im Frühjahr)

1997
"Kunst in der Gesellschaft des Spektakels", Workshop (Leitung),
Sommerakademie des Cusanuswerkes.
SuperUmbau Nr. 2, Thema "Peripherie"

1996
UTV, Video-Wochenschau. Werbeclip für SuperUmbau
"Der Umbau",Workshop (Organisation und Leitung), Künstlerhaus
Stuttgart.

1995/96
Gründung der Zeitschrift "SuperUmbau".
"Tompkins Square Park", Vortrag, Parkfiction 3, Hamburg.
"This is YOUR Home", Vortrag, Pratt Institute for Urban Planning,
Brooklyn, New York.


Auszeichnungen

2000
Neue Kunst in Hamburg, Reisestipendium. Sechsmonatiger Aufenthalt in Brasilien

1999
Hamburg Stipendium, 1-jähriges KünstlerInnen-Arbeitsstipendium der Hansestadt

1993-94
Auslandsstipendium des Cusanuswerkes; 1-jähriger Arbeitsaufenthalt in New York